Gänseliesel-Wahl: 19 Bewerberinnen gehen ins Rennen

Bis Ende Juni konnten sich Teilnehmerinnen anmelden. Eine Jury kürt die Siegerin und ihre zwei Stellvertreterinnen, die beim Gänseliesel-Fest vorgestellt werden.

 

Mini-Gänseliesel Hannah Schleevoigt und Gänseliesel Kerstin Albrecht


Mini-Gänseliesel Hannah Schleevoigt und Gänseliesel Kerstin Albrecht

Göttingen, 01.07.2021. Die Bewerbungsphase für die Wahl zum nächsten Gänseliesel ist vorbei: 19 Kandidatinnen wollen Gans Greta ein neues Zuhause geben und für ein Jahr in die Rolle des lebendigen Wahrzeichens der Göttinger (Innen-)Stadt schlüpfen. „Wir freuen uns sehr darüber, dass sich wieder so viele Teilnehmerinnen mit sympathischen und interessanten Profilen bei uns gemeldet haben. Wir sind schon gespannt aufs Kennenlernen!“, sagt Frederike Breyer, Geschäftsführerin der Pro-City GmbH. Pro-City organisiert das Gänseliesel-Fest und die Wahl zum Göttinger Gänseliesel. Aus dem Kreis der Bewerberinnen wählt eine Jury ohne Publikum und ohne öffentliches Voting die Siegerin sowie ihre zwei Stellvertreterinnen. Beim Gänseliesel-Fest am 26. September 2021 werden diese dann vorgestellt und Gans Greta wechselt die Besitzerin.

Vom 1. bis 30. Juni 2021 hatten Frauen zwischen 18 und 29 Jahren aus Stadt oder Landkreis Göttingen Gelegenheit zum Mitmachen bei der Gänseliesel-Wahl. Wichtig: Größe, Haarfarbe, Frisur, Hautfarbe etc. spielen keine Rolle – dafür aber Charakter, Köpfchen und Lust darauf, sich ein Jahr lang für Stadt und städtisches Leben zu engagieren. Denn das Gänseliesel tritt bei verschiedenen offiziellen Anlässen und anderen Gelegenheiten sozusagen als Botschafterin der Stadt auf. Die Kandidatinnen erhalten dafür ein Coaching von Katrin Richter, Comedy Company, um sich bei öffentlichen Auftritten sicher und wohl zu fühlen. Bei einer Stadtführung von Göttingen Tourismus erfahren sie zudem viele Hintergründe zu Göttingen und Gänseliesel. In der Rolle als symbolische Repräsentantin Göttingens begegnet das amtierende Gänseliesel zahlreichen Menschen aus dem kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Leben der Stadt und kann Kontakte zu Göttinger Unternehmen, Institutionen und Organisationen knüpfen.

Aktuelles Gänseliesel ist Kerstin Albrecht. Sie war bereits 2019 zur Stellvertreterin von Jana Domeyer gewählt worden und hatte diese 2020 abgelöst, da Corona-bedingt sowohl Gänseliesel-Wahl als auch -Fest ausfallen mussten – erstmals seit 1995. Die 25. Auflage des Gänseliesel-Festes kann nun aber dieses Jahr voraussichtlich wieder stattfinden. Am 26. September lädt der beliebte verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Flanieren und Stöbern ein. Zahlreiche Aktionen und Angebote der Innenstadt-Händler werden das Event begleiten. Und auch die Nachfolgerin von Hannah Schleevoigt als Mini-Gänseliesel wird gesucht.

zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen

zur Startseite