Pressemitteilung – Advents-Aktionen 2021 in der Göttinger Innenstadt

Mit Konzerten zur Einstimmung in den Advent startet Pro-City in die Vorweihnachtszeit – und spielt gemeinsam mit teilnehmenden Innenstadt-Händlern Nikolaus.

 

Plakatmotiv Nikolaus-Sockensuche


Bis zum 30. November in die Stadtbibliothek gebrachte Socken können ab 6. Dezember mit kleinen Überraschungen gefüllt in neun teilnehmenden Geschäften wiedergefunden werden.
 

Plakatmotiv Einstimmung zum ersten Advent 2021


Am 27. November stimmen kleine Konzerte in fünf Göttinger Innenstadtkirchen auf den Advent ein.

Göttingen, 10.11.2021. Mit Musik und Geschenken beginnt dieses Jahr die Vorweihnachtszeit in der Göttinger Innenstadt: Wie schon 2020 begrüßen am ersten Adventssamstag, dem 27. November, von 11.30 bis 18 Uhr fünf Göttinger Innenstadtkirchen ihre Besucherinnen und Besucher mit kleinen Konzerten, die auf die kommenden Wochen einstimmen und eine kurze Verschnaufpause von den ersten Weihnachtseinkäufen bieten.

Außerdem startet Pro-City die Nikolaus-Sockensuche: Ab sofort haben Kinder bis zwölf Jahre bis zum 30. November die Möglichkeit, eine Socke bei der Kinderbibliothek in der Stadtbibliothek Göttingen in der Gotmarstraße 8 abzugeben. Der Pro-City-Nikolaus befüllt diese Socken dann mit Überraschungen – und versteckt sie anschließend in den Schaufenstern von neun teilnehmenden Geschäften in der City. Ab dem Nikolaustag am 6. Dezember heißt es dann: „Augen auf!“, um die eigene Socke dort wiederzufinden. Wer sie entdeckt hat, zeigt im Geschäft den Coupon vor, der beweist, dass es sich um die eigene Socke handelt, nimmt sie wieder in Empfang und kann sich über die Geschenke darin freuen.

Erfreuen können sich Besucherinnen und Besucher der Innenstadt auch an der Weihnachtsbeleuchtung, die die Göttinger City abermals in festlichen Lichterglanz taucht. Nachdem Pro-City diese zunächst lediglich in sechs von elf betreuten Straßen beauftragen konnte, sind zuletzt dank des Engagements vor Ort auch noch Theaterstraße und Jüdenstraße hinzugekommen. Zeitgleich zum Start des Weihnachtsmarkts ab dem 22. November werden die Elemente zum ersten Mal angeschaltet.

Der beliebte Sparda-Wunschbaum wird 2021 ebenfalls wieder aufgestellt: Gemeinsam mit freiwilligen Spendern beteiligt sich Pro-City erneut daran, die Weihnachtswünsche von Kindern aus Familien zu erfüllen, die von der Familienhilfe der Arbeiterwohlfahrt Göttingen unterstützt werden. Ihre Wünsche malen die Kinder auf Karten, die den Baum in der Filiale der Sparda-Bank in der Groner Straße 24 zieren.

 

Daten der Kirchenkonzerte zur Einstimmung zum 1. Advent am 27. November 2021:

11.30 Uhr, ST. JACOBI: Trompete und Orgel – Jacobikirchhof 1

12.00 Uhr, ST. MARIEN:  Orgelmusik und Segen – Neustadt 21

11.30-12:30 Uhr und 13:00-14:00 Uhr, ST. MICHAEL: „Das, was mich atmen lässt“
Ein Zeit-Raum für Lieder und Musik mit der Band KAWANAH – Kurze Straße 13

16.00 Uhr EV.-REF. KIRCHE: Gedanken und Klänge zum Advent – Untere Karspüle 11

18.00 Uhr ST. JOHANNIS: Motette – Johanniskirchhof 4

 

Teilnehmende Geschäfte der Nikolaus-Sockensuche ab 6. Dezember 2021:

Betten Heller, Kornmarkt 8

Die Spieleburg, Theaterstraße 17

Lieblingsfaden, Papendiek 24-26

SchwestersHerz, Papendiek 6-7

Siebenkind, Theaterstr. 27

SPERLING Mode und Natur, Rote Straße 30

Tourist Information am Alten Rathaus, Markt 8

Wiederholdt, Prinzenstraße 14

Zauberhaftes, Johannisstr. 3-4

  

Weitere Informationen zu den Advents-Aktionen: Nikolaus-Sockensuche und Adventskonzerte

 

zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen

zur Startseite