Pressemitteilung – Dankessterne kommen mit Geschenken in die Seitenstraßen

Die Pro-City Aktion „Göttingen sagt Danke“ tourt durch die Seitenstraßen der Innenstadt. Für jeden
abgegebenen Dankesstern gibt es eine Überraschung, darunter attraktive Gutscheine und Rabatte der jeweils
ansässigen Händler.

 

Auftakt von "Göttingen sagt Danke" am 14. November 2020

Göttingen, 27.11.2020. Die Pro-City-Aktion „Göttingen sagt Danke“ geht auf Tour durch die Seitenstraßen: Der große Dankesstern, der sonst auf Höhe Weender Straße 17-19 seinen Platz hat, wird in den kommenden Wochen jeweils dienstags und donnerstags von 15 bis 17 Uhr in verschiedenen Bereichen der Göttinger Innenstadt zu finden sein. Das Besondere: Wer seine Dankesbotschaften dorthin bringt, erhält ein Überraschungsgeschenk. Darunter sind attraktive Gutscheine und Rabatte für die im Bereich ansässigen Geschäfte. Diese insgesamt rund 200 Geschenke stellen die Händler eigens für die Aktion zur Verfügung. Die einzelnen Termine finden sich auf procity.de sowie auf der Aktionswebsite göttingen-sagt-danke.de und werden auch auf Pro-Citys Facebook- und Instagram-Kanal angekündigt. Den Anfang macht am 1. Dezember der Standort Groner Straße/Ecke Düstere Straße. Hier beteiligen sich Geschäfte aus Groner, Groner-Tor, Düstere und Nikolaistraße.

„Wer mitmacht, kann sich an den genannten Terminen auf teils sehr hochwertige, einfallsreiche Geschenke freuen, die die Händler anbieten. Gleichzeitig wollen wir so noch einen zusätzlichen Impuls bieten, die vielen schönen Straßen und Geschäfte im gesamten Innenstadtgebiet zu erkunden“, erklärt Elisabeth von Alvensleben, Pro-City Interimsgeschäftsführerin. „Außerdem freuen wir uns natürlich auf weitere tolle Dankesbotschaften, zusätzlich zu den zahlreichen, die wir seit dem Start der Aktion bereits sammeln konnten.“

Im Rahmen der Aktion „Göttingen sagt Danke“ sind Besucher der Göttinger Innenstadt und alle, die mitmachen möchten, noch bis zum 11. Januar 2021 dazu aufgerufen, individuell gestaltete Dankesbotschaften zu erstellen und diese öffentlich zu teilen. Als Pinnwand, Blickfang und Fotomotiv dient ein rund zwei mal zwei Meter großer „Dankesstern“ – zugleich visueller Anker der Aktion. Unter dem Hashtag #göttingensagtdanke können Fotos und Videos kreativer Dankesbotschaften zudem auf Instagram geteilt werden. Diese erscheinen gesammelt auf der Aktionswebsite göttingen-sagt-danke.de. Auch auf Facebook veröffentlicht Pro-City ausgewählte Motive. Passende Stern-Schablonen für die Gestaltung der Ideen liegen in den Geschäften der Innenstadt aus oder können als Bastelvorlage von der Aktionswebsite göttingen-sagt-danke.de heruntergeladen werden. Die Aktion läuft seit dem 14. November 2020.

zurück zu den aktuellen Pressemitteilungen