Pro-City Nacht der Kultur

Musik, Tanz, Theater, Kunst: die Göttinger Kulturszene zeigt ihr ganzes Spektrum

 

Seit rund 20 Jahren lockt die Pro-City Nacht der Kultur im Juni Zehntausende Besucher in die Göttinger Innenstadt. Für alle Altersklassen und Geschmäcker bietet das Event ein riesiges Programm von Klassik über Kunsthandwerk bis Kult-Hits. Zahlreiche über das gesamte Innenstadtgebiet verteilte Open-Air-Bühnen und Veranstaltungsorte sorgen für einmalige, fröhliche Atmosphäre. Darüber hinaus haben Museen, Kirchen und Ateliers ebenso wie manches Geschäft die Türen geöffnet für Ausstellungen, Lesungen, Auftritte und vieles mehr. Vielfalt ist und bleibt das Motto des Abends.

Höhepunkt jeder Nacht der Kultur ist der Auftritt des Göttinger Symphonie Orchesters auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus, das mit einem Potpourri quer durch die Musikgeschichte alle Zuhörerinnen und Zuhörer ob sitzend oder stehend mitzureißen versteht.

Die Nacht der Kultur wird organisiert von Pro-City. Das umfassende Programm ermöglichen die Initiative und das Engagement zahlreicher Göttinger Kulturschaffender und Innenstadtakteure. Und nicht zuletzt erlaubt die großzügige Unterstützung vieler Sponsoren, dass die beliebte Veranstaltung überhaupt stattfinden kann und nahezu alle Bühnenangebote für die Besucher kostenlos bleiben.

Leider musste die ursprünglich für den 5. Juni geplante Pro-City Nacht der Kultur 2021 aufgrund der Corona-Panemdie ausfallen (zur Pressemitteilung vom 29.01.2021). Die nächste Pro-City Nacht der Kultur ist für Anfang/Mitte Juni 2022 geplant.

Eindrücke von der Nacht der Kultur (Fotos: C. Mischke):